Wenn es um Anti-Aging geht, gibt es für nachts nur einen Inhaltsstoff: Retinol. Mein heißgeliebtes Retinol Firming & Lifting Serum von Algenist neigt sich dem Ende. Und da keine USA-Trips geplant sind, um es bei Sephora nachzukaufen, muss also eine neue Nachtpflege her. Ich weiß auch schon genau welche: die Night Cream von Verso.

Verso ist eine tolle Marke aus Stockholm und die Erste, die ich kenne, die Retinol-Produkte herausgebracht hat, die man auch tagsüber ungehindert verwenden kann. Alle Produkte haben Nummern, die verkehrt herum stehen. Warum? Weil es bei Verso darum geht „Das Blatt zu wenden, um ein neues Kapitel in der Geschichte der Hautpflege aufzuschlagen.“ Meine neue Nachtcreme trägt die Nummer 3 und bietet: aufhellend, feuchtigkeitsspendend, regenerierend, reparierend.

Ich bestelle die Creme aber nicht einfach online oder kaufe sie irgendwo ein, sondern ich mache mir bei Ludwig Beck einen Verso-Kosmetik-Termin. Der kostet 60€, wird aber auf gekaufte Produkte angerechnet. Wenn man weiß was man kaufen will, sollte man bei den großen Nobelkaufhäusern immer mal nachsehen, ob sie nicht gerade einen Beauty-Event mit der gewünschten Marke haben. Man kauft das Produkt dann zwar zum regulären Preis, aber man hat noch eine Stunde Verwöhn-Programm on top. Umsonst.

Heute um 13:00 war es dann also so weit. Die Kabine ist klein, aber es gibt eine Decke und als Untermalung schöne Musik – schnell vergesse ich, dass ich eigentlich in einem Kaufhaus bin. Abreinigen mit der 1 (Verso Foaming Cleanser), dann Massage mit der 3 (Verso Night Cream). Lymphe werden ausgestrichen und (Mimik-) Falten gelockert. Herrlich! Danach Pflege mit der 4 (Verso Super Facial Serum), der 2 (Verso Day Cream) und der 5 (Verso Super Eye Serum). Die 5 prickelt so wirkungsvoll um meine Augen, dass ich sie beim nächsten Mal sicher auch mitnehme. Auf zwei Stellen in meinem Gesicht kommt die Nummer 6 (Verso Dark Spot Fix) und auf Hals und Dekolletee schließlich die 7 (Verso Super Facial Oil). Alle Produkte fühlen sich super gut an auf meiner Haut, riechen gut und sind selbstredend alle aufbauend, festigend und straffend.

Verso Collection

Seit neuestem gibt es von Verso auch drei Masken, die alle die Nummer 8 tragen. Leider noch nicht in der Kabine. Deswegen trägt Frau Ude bei mir – wegen fehlender Feuchtigkeit – die 05 Face and Eye Essence von DR. JACKSON’S auf. Davon hatte ich vorher nie gehört, bin aber spontan begeistert. Ganz am Schluss gibt es von dem Doktor für die Lippen noch 04 Coconut Melt und einen tollen Mineral-Puder von PRIORI MD. Das liebe ich so an Ludwig Beck– viele ausgefallene Marken, die Du sonst nirgends bekommst.

An der Kasse würde ich dann am liebsten Verso 1-8, das Serum von DR. JACKSON’S und den Puder mitnehmen. Aber der Plan war eine Nachtcreme und dabei bleibt es auch. Dafür zahle ich aber jetzt nur noch 50€ und mache einen neuen Termin bei Frau Ude für April. Diesmal Sepai. Ich freue mich schon.

Share: